5. September 2018: Betriebs- und Personalrätekonferenz mit Olaf Lies

+++ Achtung, neue Uhrzeit: Die Veranstaltung beginnt, anders als ursprünglich geplant, zwei Stunden später, um 20 Uhr! Der Veranstaltungsort (Forum der Sparkasse Osnabrück, Wittekindstr. 15-17, 49074 Osnabrück) bleibt! +++

Im vergangenen Oktober konnte ich zum zweiten Mal den Landtagswahlkreis Osnabrück-Ost direkt für mich entscheiden. Dies verdanke ich nicht zuletzt dem starken Rückhalt und dem großen Engagement der örtlichen Betriebs- und Personalräte, die mich unter anderem mit einer Anzeigenkampagne tatkräftig unterstützt haben.

Wie auch schon in den vergangenen Jahren möchte ich dieses Vertrauen zurückgeben und lade die Betriebsräte, Personalräte, Mitarbeitervertreterinnen und Mitarbeitervertreter aus Osnabrück und dem Umkreis auch in diesem Jahr wieder, gemeinsam mit der AfA Region Osnabrück, zur Betriebs- und Personalrätekonferenz ein. Als Ansprechpartner für Arbeitnehmerfragen setze ich mich nicht nur im Ausschuss für Arbeit und Wirtschaft im Landtag tatkräftig für die Belange der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ein. Ich möchte auch vor Ort mit den Betriebs- und Personalräten im Gespräch bleiben und dabei unterstützen, wenn den Arbeitnehmervertreterinnen und -vertreter der Schuh drückt.

Für unsere Konferenz am 5. September 2018 freue ich mich sehr, dass unser Wohnungsbauminister Olaf Lies sein Kommen zugesagt hat. Wie immer sollen Arbeitnehmerfragen im Zentrum der Konferenz stehen. Wir geben den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Gelegenheit zu Aussprache und Diskussion und freuen uns auf Anregungen und Kritik.

Die Konferenz findet statt am

Rede zum Thema „Iran am Scheideweg – Auswirkungen der aktuellen Iranpolitik auf Niedersachsen“

Hier finden Sie meine Rede vom 17. Mai 2018 zum Thema „Iran am Scheideweg – Auswirkungen der aktuellen Iranpolitik auf Niedersachsen“, mein Beitrag zur heutigen Aktuellen Stunde im Niedersächsischen Landtag. Sie können Sie als Video anschauen und den Text der Rede nachlesen.

Gemeinsames Projekt von Hochschule und Universität Osnabrück für Menschen mit Migrationshintergrund: Land beteiligt sich mit einer Förderung von 430.000 Euro

„Um allen jungen Menschen, die studieren wollen, gleiche Chancen geben zu können, fördert das Land schon seit einigen Jahren Projekte von Hochschulen und Universitäten, die sich um mehr Chancengleichheit unter Studienanfängern bemühen. Für die aktuelle Förderperiode …

Rede anlässlich des Handgiftentages 2018

Rede zum Thema „Wandel im Einzelhandel“

Frank Henning macht mit SPD-Landtagsfraktion Station in Bramsche

Mit einem groß angelegten Infostand hat die SPD-Landtagsfraktion am heutigen Freitag die Stadt Bramsche besucht, um die Bürgerinnen und Bürger vor Ort am Bramscher Kirchplatz über die Politik der SPD-Landtagsfraktion zu informieren. Zusammen mit einem Team der Landtagsfraktion stand der Osnabrücker Landtagsabgeordnete Frank Henning Rede und Antwort …

Land investiert weitere 3 Mio. Euro, um Flüchtlingen einen besseren Start in den Beruf zu ermöglichen – Drei Projekte in Osnabrück bewilligt

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr stellt drei Millionen Euro zur Verfügung, um in Niedersachsen die Integration von Geflüchteten weiter zu verbessern. Der Osnabrücker SPD-Landtagsabgeordnete Frank Henning teilt dazu mit:

Bewerbungsrede zur Landtagskandidatur 2018 im Wahlkreis Osnabrück-Ost

Am 22. September 2013 sind Wahlen – gehen Sie hin!

Liebe Leserin, lieber Leser, am 22. September 2013 sind Wahlen – für den Bundestag und für das Oberbürgermeisteramt in Osnabrück. Am 22. September 2013 entscheidet sich, welche Richtung wir in der Stadt und im Bund künftig einschlagen werden.

Niedersachsen 100 Tage nach dem Regierungswechsel: Frank Henning zieht positive Zwischenbilanz

Am 29. Mai 2013 sind die ersten 100 Tage nach dem Regierungswechsel in Niedersachsen vergangen. Was in der Vergangenheit eine Schonfrist für die neue Regierung war, wurde in Niedersachsen seit der Wahl bereits für viele Weichenstellungen einer neuen, rot-grün geführten Politik genutzt.