Politischer Lebenslauf

geboren am

27. Dezember 1966 in Osnabrück

Beruf

Diplom-Finanzwirt; Betriebsprüfer beim Finanzamt für Groß- und Konzernbetriebsprüfung Osnabrück

seit 1986

Mitglied der SPD und der Gewerkschaft ver.di (früher ÖTV)

seit 1990

Mitglied der Arbeiterwohlfahrt

1991-1996

Mitglied im Ortsrat Darum-Gretesch-Lüstringen

1993-1996

Vorsitzender der SPD-Fraktion im Ortsrat Darum-Gretesch-Lüstringen

1996-2012

Personalratsmitglied Finanzamt Osnabrück-Stadt bzw. ab 2006 Finanzamt für Groß- und Konzernbetriebsprüfung Osnabrück

1996-1999

Personalratsvorsitzender beim Finanzamt Osnabrück-Stadt

1996-2001

Mitglied im Rat der Stadt Osnabrück

- Umwelt- und verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Stadtratsfraktion
- Mitglied im Stadtentwicklungsausschuss

2002-2006

Ortsbürgermeister von Darum, Gretesch und Lüstringen

2003-2010

Stellv. SPD Unterbezirksvorsitzender Osnabrück-Stadt

seit 2006

Mitglied im Rat der Stadt Osnabrück

2006-2010

- Umwelt- und verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Stadtratsfraktion
- Mitglied im Stadtentwicklungsausschuss

seit 2010

Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion

- Mitglied im Ausschuss für Finanzen und Beteiligungssteuerung
- Mitglied im Aufsichtsrat der Stadtwerke AG
- Mitglied im Aufsichtsrat der Wirtschaftsförderungs GmbH
- Mitglied im Verwaltungsrat der Sparkasse Osnabrück

seit 2011

- Mitglied im Aufsichtsrat der Flughafen Münster / Osnabrück GmbH (FMO)

2011-2013

Aufsichtsratsvorsitzender der Osnabrücker Beteiligungs- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH (OBG)

seit 02/2013

Abgeordneter des Niedersächsischen Landtags
Mitglied im Ausschuss für Haushalt und Finanzen
 

02/2013-11/2016

Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Energie und Klimaschutz

seit 11/2016

- Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

- Mitglied im Aufsichtsrat der Klinikum Osnabrück GmbH (KOS) und der Klinikum Osnabrücker Land GmbH (KOL)